Keine Priester, keine Bischöfe, kein Papst

Hof Planckstrasse 2012-04-15

Innenhof der Planckstrasse 20 mit Eingang zum Quäkerbüro

In seiner Reihe zum Thema Religionen berichtete das Deutschlandradio Kultur am vergangenen Samstag über die Quäker. Anhand von Gesprächen und des Besuchs bei einer Andacht der Berliner Quäker skizziert der Journalist Adolf Stock Eckpfeiler des Glaubens und Lebens in  der Religiösen Gesellschaft der Freunde.

Der Beitrag greift auch die Hilfstätigkeit der Quäker in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg auf. Mit Auszügen einer Sendung des West-Berliner Senders RIAS aus dem Jahr 1960 erinnert er daran, dass damals junge Leute im Rahmen eines internationalen Quäker-Camps alten und hilfsbedürftigen Menschen bei der Renovierung ihrer Wohnung halfen.

Den vollständigen Beitrag nachlesen oder anhören auf dradio.de