Austausch über die eigene spirituelle Entwicklung

Seit drei Monaten finden 2-er-Treffen statt, die wir „spirituelle Freunschaften“ nennen. Wer Lust hat, mitzumachen, ist herzlich eingeladen: Einfach eine e-Mail an Katy Kampffmeyer schreiben und dort das Interesse anmelden. Katy »verpartnert« die Interessierten zu zweien. Diese vereinbaren per Mail Zeit und Ort für ein Treffen, das typischerweise so verläuft:

  • Beginn mit einer Stille von z.B. 5 bis 10 Minuten.
  • Die eine Person beginnt zu sprechen über die eigene spirituelle Entwicklung (das dauert ganz unterschiedlich lang – typischerweise 10 bis 20 Minuten),
  • Die zweite Person hört nur zu.
  • Eine zweite gemeinsame Stille folgt.
  • Nun spricht die zweite Person über ihre eigene spirituelle Entwicklung, die erste hört einfach zu.
  • Wieder folgt eine Stille.
  • Nun gibt es Zeit für einen offenen Austausch: Was ist bei mir passiert, als ich gesprochen habe? Was nehme ich von dem mit, was ich von Dir gehört habe? – Oder auch für ganz andere Dinge, die man gerne einbringen oder über die man gerne austauschen möchte.
  • Abschluss mit einer kurzen Stille.

Darauf sendet man ein kurze Mail an Katy, mit der Information, dass das Treffen stattgefunden hat und schreibt dazu, ob man gerne ein weiteres Treffen mit einer weiteren Person haben möchte.

Viele von uns haben inzwischen Erfahrungen mit diesen »spirituellen Freunschaften« gemacht. Ich persönlich habe bisher drei solche Treffen gehabt und jedes Mal mindestens eine, eher mehrere sehr wertvolle Einsichten oder Gefühle mitgenommen. Danke, Katy!

Christof Arn